Autor: Sandra Lindemann

Arbeitskreis der Deutschen Gesellschaft für Geographie

Der Arbeitskreis „Ländliche Räume“ in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) hält seine Jahrestagung 2019 an der Fakultät Ressourcenmanagement der HAWK in Göttingen. Auch wir können unser Forschungsprojekt unter dem Tagungsthema „Transformationsprozesse in der ländlichen Regionalentwicklung analysieren, bewerten und gestalten” vorstellen.

Getagged mit: , , , , ,

Umfrage erfolgreich beendet

Über 200 beantwortete Fragebögen sind bei uns eingegangen – vielen Dank an alle, die sich an der Umfrage beteiligt  und uns unterstützt haben! Durch diese hohe Anzahl von Teilnehmenden können wir gut mit den Ergebnissen weiterarbeiten. In den kommenden Wochen

Getagged mit: , , ,

Wissenschaft trifft Wirtschaft

 50. Unternehmerfrühstück – Wirtschaft trifft Wirtschaft 13.12.2018, Bad Gandersheim Beim wie immer gut besuchten Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsförderung Northeim mit der IHK berichteten Prof. Dr. Jörg Lahner und Prof. Dr. Ulrich Harteisen aus dem Forschungsprojekt. Im Rahmen des Impulsvortrages unter dem

Getagged mit: , , , , ,

Erste Zwischenergebnisse präsentiert

Zukunft von Arbeiten und Leben in ländlichen Räumen 27.11.2018,  Göttingen Die digitale Transformation verändert nicht nur unseren Alltag oder Produktionsprozesse grundlegend sondern auch wie wir Arbeiten. Dies hat unterschiedliche Auswirkungen, bietet Chancen, aber auch Verluste. Wie sich dies auf Arbeiten

Getagged mit: ,

HAWK-Forschungsprojekt sucht regionale Teilnehmende

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Perspektiven für den Wirtschaftsstandort Dorf“ geht eine interdisziplinäre Wissenschaftler/innen/gruppe unter Leitung von Prof. Dr. Ulrich Harteisen an der HAWK in Göttingen der Frage nach, wie sich gesellschaftliche Veränderungsprozesse auf unternehmerische Tätigkeiten in Dörfern auswirken. Für eine

Getagged mit: ,
Top