Forschungsbereiche

Deskriptive Forschung – Was wird in der Selbsthilfe gemacht ?

Beschreibung der Strukturen, Aktivitäten und Angebote von Selbsthilfezusammenschlüssen, z.B. Gruppen und deren Gesprächsthemen und Arbeitsweisen, Beratungsangebote, Informationsmaterialen und ähnliches.

 

Beteiligungsforschung – Wer macht in der Selbsthilfe mit?

Untersuchungen der Einflussfaktoren auf die Teilnahme an und Mitgestaltung von Aktivitäten und Angeboten von Selbsthilfezusammenschlüssen incl. deren Nutzung/Inanspruchnahme sowie der Einflussfaktoren auf die Entstehung, die Bestandsdauer und die Auflösung von Selbsthilfezusammenschlüssen.

 

Wirkungsforschung – Wie wirkt Selbsthilfe?

Untersuchungen der Wirkungen (individuell, kollektiv und politisch) von Aktivitäten und Angeboten von Selbsthilfezusammenschlüssen.

Methodische Bewertungsprinzipien- Wirkungsforschung

 

Unterstützungsforschung – Wer hilft der Selbsthilfe?

Beschreibung der Strukturen, Aktivitäten und Angebote sowie Untersuchungen der Wirkungen von Selbsthilfeunterstützung ins. durch Selbsthilfekontaktstellen, Kooperationsberatung für Selbsthilfegruppen, Ärzte und Psychotherapeuten (KOSA) u.a. Organisationen / Institutionen mit Selbsthilfebezug.

 

Kooperationsforschung – Wer arbeitet mit der Selbsthilfe zusammen?

Untersuchungen von Kooperationen von Selbsthilfezusammenschlüssen und individuellen / kollektiven Akteuren des Gesundheits- und Sozialsystems, incl. die systematische Kooperation in Gremien des Gesundheitssystems, u.a. Mitwirkung im Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA), an der Entwicklung von Leitlinien etc.