Veröffentlichungen

  • Busch, C. und Römhild, A. (2018): Der Bauernhof als Idyll: Soziale Dienstleistungen auf landwirtschaftlichen Betrieben: Imaginationen und Realitäten im Kontext von Angeboten für alte Menschen. Vortrag auf der Fachtagung „Gutes Leben auf dem Land? Imagination, Projektion, Planung und Gestaltung“. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 05. bis 07. Juli 2018
    –> Tagungsband im Erscheinen
  • Busch, C. (2018): Innovative Angebote für Senioren im Dorf. Vortrag im Rahmen des Masterstudiengangs „Soziale Arbeit in der alternden Gesellschaft“, Hochschule Magdeburg-Stendal, 19. Juni 2018
  • Busch, C. (2018): Und was sagen die Hochaltrigen? O-Töne aus Film und Forschung. Vortrag auf der Fachtagung „Hochaltrige im Dorf“, Kassel, 07. Juni 2018.
  • Busch, C. (2018): Älterwerden auf dem Land/Bauernhöfe als Orte für Ältere und für Menschen mit Demenz. Vortrag auf der Fachtagung „Bauernhöfe als Orte für Ältere und für Menschen mit Demenz“; Köln, 15. März 2018
  • Busch, C. (2017): Seniorenangebote auf landwirtschaftlichen Betrieben. Vortrag auf dem Expert*innen-Workshop: „Landwirtschaftliche Betriebe als Lebensorte für ältere Menschen – ein zukunftsfähiges Modell oder Sozialromantik?“ FiBL, Frankfurt am Main, 08. November 2017
  • Busch, C. (2017): Lebensabend im Dorf. Vortrag auf der 2. IARA Jahrestagung, Villach/Österreich, 21. bis 23. September 2017
  • Busch, C. (2017): Later Life in the Village. Services for the Elderly on Farms. Poster auf der European Rural Geographies Conference 2017, Braunschweig, 14. bis 17. Juni 2017; ausgezeichnet als bester Beitrag der Posterpräsentationen
    –> Tagungsband im Erscheinen
  • Busch, C./Paffenholz, D. (2017): Neue Chancen für Pioniere. Interview in ProAlter.de, 49. Jahrgang, 2/2017, S. 15-17
  • Busch, C. (2016): Das Projekt VivAge. Bündnis 90/DIE GRÜNEN Holzminden, Holzminden, 27. Juli 2016
  • Busch, C. (2016): Seniorenangebote auf landwirtschaftlichen Betrieben. Vortrag auf der Sitzung des Beirats „WohnLokal“, Pilotstudie der Freien Altenarbeit Göttingen e. V., Göttingen, 15.04.2016