Research Conference 2017

Bei der Research Conference 2017 wurden insgesamt 12 Exposés von Seiten der Studierenden vorgestellt. An dem anschließenden Austausch waren insgesamt sechs Expert/inn/en beteiligt, jeweils zwei Expert/inn/en für die logopädische, ergotherapeutische und physiotherapeutische Arbeitsgruppe. Da das Semester klein war, lief die Konferenz in zwei Parallelgruppen. Die inhaltliche Aufteilung richtete sich dabei nach den Professionen: eine Gruppe bestand aus den sechs Logopädinnen, die andere Parallelgruppe aus den jeweils drei Ergotherapeut/inn/en und Physiotherapeutinnen. Das Essen am Vorabend mit den geladenen Expert/inn/en fand im Knochenhaueramtshaus am Hildesheimer Marktplatz statt.

Den Flyer der Research Conference 2017 können Sie hier ansehen und herunterladen.