Einladung zur PTH-Veranstaltung am 20.06.2019

Liebe Interessierte, PTH – Netzwerkerinnen und Netzwerker,

wir laden Sie hiermit ganz herzlich zu der nächsten Veranstaltung des PTH-Netzwerkes „Perspektiven auf Herausforderungen in der Palliativersorgung“ ein! Wir möchten Ihnen Ergebnisse aus Projekten der Studierenden aus dem Masterstudiengang Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie vorstellen. Nach bereits zwei spannenden Veranstaltungen zum Thema Palliativversorgung, erwartet Sie also ein weiterer interessanter Abend – auch mit der Möglichkeit zur Vernetzung.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 20.06.2019, von 18:15 bis 21:00 Uhr (Einlass um 18:00 Uhr) statt. Achtung, wir treffen uns diesmal nicht im Goschentor sondern im Hohnsen 1, Raum 217 . Das Lehrgebäude Hohnsen 1 grenzt unmittelbar an das Goschentor an. Bitte melden Sie sich über unten stehende eMail an.

Im ersten Teil des Abends gibt es Impulsreferate zu folgenden Themen: die Versorgungssituation in Niedersachsen, Interdisziplinarität in der Palliativversorgung, die Palliativversorgung in der Ausbildung von Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Im zweiten Teil haben wir Tische vorbereitet, an denen eine vertiefende Diskussion der Themen erfolgen kann. Wir behalten uns Änderungen im Programm vor. Ziel ist, Sie weiterhin miteinander zu vernetzen und mögliche weitere Anschlussprojekte zu erörtern.

Bitte melden Sie sich bis zum 14.6.19 per Mail unter pth.fs@hawk.de an. Bei Zusage schicken wir Ihnen eine weitere Mail mit dem konkreten Ablauf der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf einen Abend mit anregendem Austausch und Diskussionen mit Ihnen!

Es grüßen Sie herzlich,

das HAWK-Netzwerk-Organisationsteam

Schreibe einen Kommentar