5. Projektausschusssitzung der Partnerschaft „Plasma for Life“

Am 25. Februar 2020 fand ganztägig beim Industriepartner Mahr GmbH die 5. Projektausschusssitzung der Partnerschaft „Plasma for Life“ mit ca. 30 Teilnehmern statt. Neben dem Vortrag zum allgemeinen Stand sämtlicher Impulsprojekte zzgl. der aktuellen und geplanten Aktivitäten durch das Clustermanagement und dem Status bzgl. der Industriepartner und zukünftigen FuE-Themen für die Intensivierungsphase durch Partnerschaftssprecher Prof. Dr. Wolfgang Viöl und Clustermanager Dr. Bernd Schieche, wurde der spezifische Projektstand mit der Fa. Mahr von Dr. Andreas Beutler und dem Fachprojektleiter an der HAWK, Stephan Brückner, vorgetragen. Darüber hinaus gab es die Partnerschafts-Aufnahmevorträge der beiden Unternehmen Technologiemanufaktur GmbH aus Göttingen sowie der Luchs Medizin GmbH & Co. KG aus Harsum (bei Hildesheim); beide wurden als neue assoziierte Partner aus der Wirtschaft vom Entscheidungsgremium herzlich in die Partnerschaft aufgenommen. Komplettiert wurden die Vorträge durch die Vorstellungen der beiden bei „Plasma for Life“ involvierten HAWK-Professoren Dr. Christoph Russmann (Professor for Photonic and Medical Technology) und Dr. Christoph Gerhard (Professur für Physik/Instrumentelle Analytik). Während der Diskussions- und Fragerunden nach den Vorträgen sowie in den Kaffeepausen und natürlich auch im Rahmen der abschließenden Unternehmensbesichtigung bei Mahr wurden zahlreiche Informationen ausgetauscht, neue persönliche Kontakte geknüpft und zukünftige FuE-Pläne geschmiedet.