4. Projektausschuss-Sitzung der Partnerschaft „Plasma for Life“ bei der Firma Sartorius

Am 27. Juni fand beim Industriepartner Sartorius in Göttingen die 4. Projektausschusssitzung statt. Neben Vorträgen vom Partnerschaftssprecher Prof. Dr. Wolfgang Viöl zu den Umfeldbedingungen der geplanten Partnerschafts-Intensivierungsphase (2021-2024), vom Clustermanager Dr. Bernd Schieche zum Stand der laufenden FuE-Projekte zzgl. aktueller Aktivitäten hinsichtlich der Sichtbarkeit und der Partnerakquisition sowie vom Wiss. Koordinator, Dr. Andreas Helmke, zur Vision und Mission der Partnerschaft, referierten ausgewählte Industriepartner über Ihre Unternehmung und Ihre derzeitigen FuE-Themen im Dialog mit dem jeweiligen Fachprojektleiter. Ergänzend stelle sich Prof. Dr. Thomas Linkugel von der HAWK  – Fachgebiet Embedded Systems – den Teilnehmern aus Wirtschaft und Wissenschaft vor – dies ergab umgehende Interessensbekundungen und Projektanfragen durch zwei Partnerunternehmen. Zum Abschluss präsentierten sich zwei neue assoziierte Partner aus der Wirtschaft: Die PHS Medical aus Fuldabrück und die Edelstahl Nord GmbH aus Hildesheim – beide Unternehmen wurden wohlwollend in die Partnerschaft aufgenommen.

Teilnehmer der Partnerschaftssitzung beim Rundgang durch die Produktion bei Sartorius – hier entstanden durch div. Eindrücke neue Ideen für FuE-Projekte & more.