Entwicklung eines Hemmstoff-Schnelltests für Biogasanlagen

Hemmstoffe

In dem Verbundvorhaben: “ Entwicklung von Schnelltests zur Erfassung und Bestimmung von Hemmstoffen und Mykotoxinen in Biogasanlagen“ entwickeln das Fachgebiet NEUTec, zwei Unternehmen und eine weitere Forschungseinrichtung gemeinsam Schnelltests zur Identifizierung von Hemmstoffen in Biogasanlagen und den verwendeten Substraten einseits sowie von Mykotoxinen in Silagen andererseits.

Das von der FNR geförderte Forschungsprojekt hat zum Ziel ein Testsystem zu entwickeln welches nach Abschluß in der Praxis zur Beurteilung der Hemmwirkung in Biogasanlagen eingesetzt werden kann. Darüber hinaus sollen die gewonnenen Erkenntnisse zur Hemmwirkung von Mykotoxinen auf die Biogasproduktion zur Etablierung eines weiteren Schnelltests zur Bestimmung von Mykotoxinen dienen.

Für weitere Auskünfte zum Projekt kontaktieren Sie bitte: Meike Walz

Veröffentlicht unter Allgemein
Fachgebiet NEUTec
Nachhaltige Energie- und Umwelttechnik

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fakultät Ressourcenmanagement
Standort Göttingen
www.hawk-hhg.de

Fachgebietsleitung:
Prof. Dr. Achim Loewen E-Mail:achim.loewen@hawk-hhg.de
Telefon: 0551/5032-257

Prof. Dr. Stefan Holler
E-Mail:stefan.holler@hawk-hhg.de
Telefon: 0551/5032-287

Rudolf-Diesel-Straße 12
37075 Göttingen

NEUTec/ Technikum:
E-Mail: petra.wigger@hawk-hhg.de
Telefon: 0551/5032-264
Logo 3N