Co-Vergärung von Papierschlamm in MBAs (II. Phase)

Papierschlamm

 

vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv

Das Forschungsprojekt, gefördert durch die DBU geht in die 2. Phase.Das Jahresprojekt wird in Kooperation mit der PTS- Papiertechnische Stiftung München durchgeführt. In der ersten Phase wurden verschiedene Papierschlämme aus den Kategorien Deininkigschlamm, Bioschlamm und Primärschlamm auf ihre Vergärbarkeit getestet.In der zweiten Phase werden die Ergebnisse in kontinuierlichen Versuchen vaidiert. Zudem werden die Papierschlammkategorien hinsichtlich ihrer Eignung als Co-Subtrat in Mechanisch Biologischen Anlagen weiter getestet.Außerdem wird eine Methode zur Bewertung von Papierschlämmen zum Einsatz in den Anaerobstufen von MBAs entwickelt.

Für weitere Information zu dem aktuellen Projekt Co-Vergärung von Papierschlämmen in MBAs II können Sie sich gerne an uns wenden.

Veröffentlicht unter Aktuelles Getagged mit: , , , , ,
Fachgebiet NEUTec
Nachhaltige Energie- und Umwelttechnik

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fakultät Ressourcenmanagement
Standort Göttingen
www.hawk-hhg.de

Fachgebietsleitung:
Prof. Dr. Achim Loewen E-Mail:achim.loewen@hawk-hhg.de
Telefon: 0551/5032-257

Prof. Dr. Stefan Holler
E-Mail:stefan.holler@hawk-hhg.de
Telefon: 0551/5032-287

Rudolf-Diesel-Straße 12
37075 Göttingen

NEUTec/ Technikum:
E-Mail: petra.wigger@hawk-hhg.de
Telefon: 0551/5032-264
Logo 3N