Ziele

Ziel des Forschungsprojektes ist die Entwicklung eines Werkzeugkastens inklusive Leitfaden zur handlungsorientierten kommunalen Sozialberichterstattung für kleine und mittlere Kommunen und Landkreise Niedersachsens. Dieser enthält:

  • ein problemorientiertes Indikatorenmodell,
  • Hinweise zur Erschließung von Datenquellen und zur Datenorganisation sowie
  • Anleitungen zur Aufbereitung und Interpretation der Daten sowie zur grafischen Veranschaulichung.

Darüber hinaus werden notwendige überörtliche Rahmenbedingungen und unterstützende Strukturen für ein integriertes kommunales sozialräumliches Monitoring identifiziert.

 

 

MONIKOM

Kommunale integrierte Sozialberichterstattung in Niedersachsen.
Ein Werkzeugkasten zur Entwicklung eines sozialräumlichen Monitorings für kleinere und mittlere Kommunen

Projekt-Team

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
www.hawk-hhg.de

Prof. Dr. Gerhard Litges
Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen
E-Mail: gerhard.litges@hawk-hhg.de

Dr. Annette Harth
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
E-Mail: annette.harth@hawk-hhg.de
Telefon: 05121/881-415

Dr. Susanna von Oertzen
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
E-Mail: susanna.oertzen@hawk-hhg.de
Telefon: 05121/881-435
HAWK Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
HAWK Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen