1. Rundbrief

Der erste Rundbrief zum Forschungsprojekt JADE informiert über die bisherigen Aktivitäten zum Forschungsprojekt, die Forschungsergebnisse des Arbeitspaktets 1 sowie einen Ausblick auf das Arbeitspaket 2.

Sie finden den Rundbrief im Downloadbereich. Dort befindet sich auch der Teil 1 der Ergebnisse des Arbeitspakets 1.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erstes Beiratstreffen hat stattgefunden

Am 4. Mai tagte der Beirat des Forschungsprojektes JADE das erste Mal an der HAWK in Hildesheim. Der Beirat stellt einen zentralen Bestandteil der partizipativ angelegten Studie dar, da die Beiratsmitglieder das Forschungsvorgehen mitgestalten. Die Treffen des Beirats sind so organisiert, dass sie einen entscheidenden Beitrag zum Erreichen der Meilensteine des Projektes leisten. Ganz nach dem Motto „keine Forschung über uns ohne uns“ setzt sich der Beirat aus Vertreter/inne/n der typischer weise am Jobcoaching-Prozess beteiligten Gruppen zusammen. Bei den insgesamt fünf angesetzten Treffen kommen ein Personalbeauftragter, eine Arbeitnehmerin, ein Jobcoach, ein Schwerbehindertenvertreter und eine Angestellte eines Integrationsfachdienstes sowie ein Vertreter der Integrationsämter zusammen.

Ziel des ersten Treffens war zunächst eine gemeinsame Grundlage zu schaffen, in dem das verschiedene Verständnis von Jobcoaching geklärt und geteilt wurde. Auch sollte durch die Erläuterung der jeweils eigenen Perspektive auf einen fiktiven Jobcoaching Fall die unterschiedlichen Rollenverständnisse und damit verbundenen Perspektiven verdeutlicht werden. Mit  dem Formulieren konkreter Fragen, an die eigenen Gruppe (Arbeitgeber/innen,  Arbeitnehmer/innen, Jobcoaches, Schwerbehindertenvertretung, Integrationsfachdienst, Integrationsamt) nimmt der Beirat Einfluss auf die erste Phase des Arbeitspaktes 2 des Forschungsprojektes.

 

Veröffentlicht unter Allgemein

Endspurt der Bestandsaufnahme

Die Bundesweite Bestandsaufnahme und damit das Arbeitspaket 1 des Forschungsprojektes JADE neigt sich dem Ende. Die Bestandsaufnahme läuft noch bis zum 05.April. Anschließend werden wir im Forschungsteam die erhobenen Daten auswerten, um die Ergebnisse als bald in unserem Rundbrief kommunizieren zu können.

Neue potentielle Teilnehmer/innen für die Bestandsaufnahme können leider nun nicht mehr berücksichtigt werden. Wenn Sie JADE dennoch  unterstützen möchten, melden Sie sich ruhig. Eventuell kommen wir auf Sie als mögliche/n Interviewpartner/in im Arbeitspaket 2 zurück.

Veröffentlicht unter Allgemein

Newsletter

Die automatische Anmeldung zum Newsletter ist nun möglich! Der Newsletter informiert Sie in regelmäßigen Abständen (alle halbe Jahre) über den aktuellen Stand des Forschungsprojekts. Der erste Newsletter wird Anfang Mai verschickt. Wenn Sie es nicht schon getan haben, melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.

Veröffentlicht unter Allgemein

Erfolgreicher Auftakt

Die Auftaktveranstaltung zum Forschungsprojekt JADE fand am 03.02.2017 in Hildesheim statt. Die Veranstaltung war gut besucht! Unter den 68 Tagungsteilnehmer/inne/n waren Vertreter/innen von Integrationsämtern, Integrationsfachdiensten und Werkstätten für behinderte Menschen und Jobcoaches sowie regionale Politiker/innen. Neben der Vorstellung des Forschungsprojektes durch das Forscher-Team richteten auch Klaus-Peter Rohde von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) sowie Jörg Bungart von der Bundesarbeitsgemeinschaft Unterstützte Beschäftigung (BAG UB) das Wort an die Tagungsteilnehmer/innen. Abgerundet wurde der Tag mit drei Workshops zu Themen des Forschungsprojektes, die zur aktiven Teilnahme eingeladen haben.

Veröffentlicht unter Allgemein

Auftakt

Wir laden herzlich zur Auftaktveranstaltung des Forschungsprojektes JADE am 03.02.2017 an die HAWK in Hildesheim ein.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Bis dahin, allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Veröffentlicht unter Allgemein

Start

Das Forschungsprojekt JADE ist am 01.November 2016 in Hildesheim an den Start gegangen.

Die Website wird im November eingerichtet und nach und nach mit Informationen bestückt. Wer sich vorab schon für den Newsletter anmelden möchte, kann sich bei jade@hawk-hhg.de mit einer informellen Mail melden.

Die Auftaktveranstaltung wird am 03.02.2017 in Hildesheim statfinden. Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze.

Derzeit findet sich das Forschungsteam in seinen Räumlichkeiten und im Projekt ein und bereitet alles für das Arbeitspaket 1 vor.

Veröffentlicht unter Allgemein
JADE
Jobcoaching zur Arbeitsplatzsicherung
Definieren und Evaluieren

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
Standort Hildesheim
www.hawk-hhg.de

Projektleitung:
Prof. Dr. Ulrike Marotzki

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in:
Reinhard Hötten
Dorothea Harth
BMAS Gefoerdert durch Ausgleichsfonds
Laufzeit:
01.11.2016 – 30.09.2019