Der Jobcoaching Kongress – Der Abschluss des Forschungsprojekts JADE

Am 26. und 27. Februar 2020 fand in Münster der Jobcoaching-Kongress statt, der den Abschluss des Forschungsprojektes JADE bildete.

Der Kongress wurde gemeinsam mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Handwerkskammer Münster (HWK) organisiert, die den Anlass zur Feier des 10-jährigen Bestehens der eigenen Jobcoaching-Weiterbildung nutzen.

Die 300 Kongressteilnehmenden setzten sich aus verschiedenen Personengruppen zusammen: Fachleute aus Integrationsämtern, Rehabilitationsträgern, Integrationsfachdiensten, Werkstätten für Menschen mit Behinderung sowie Jobcoaches. Erfreulicherweise fanden sich auch Teilnehmende aus den Gruppen der Beschäftigten und Arbeitgebenden im Publikum.

Das Theorie und Praxis verbindende Programm bot gute Möglichkeiten, um sich auf den Stand der Entwicklungen rund um das Thema JobcoachingAP zu bringen und sich regional und überregional zu vernetzen.

Das Forschungsprojekt JADE war mit drei Vorträgen und einer Posterstrecke auf dem Kongress vertreten. Kongressteilnehmende konnten außerdem ein Exemplar der Empfehlungen zu JobcoachingAP als Broschüre mit nach Hause nehmen. Die Forschungsergebnisse, in denen die Wechselwirkungen zwischen betrieblichen Teilhabeprozessen und Jobcoaching herausgearbeitet wurden, fanden viel Beachtung und lieferten für die Diskussionen im World Café am zweiten Tag des Kongresses Ausgangspunkte, um sich über Entwicklungspotentiale und Bedarfe für die weitere Entwicklung von JobcoachingAP auszutauschen.

 

Künstlerisch dokumentiert wurde die gesamte Veranstaltung durch einen Sketchnote-Zeichner. Die alternative Mitschrift der Inhalte stieß nicht nur auf Bewunderung, sondern regte auch zum Austausch über die dargestellten Inhalte aus.

 

Das Forschungsteam freut sich über das große Interesse an den Ergebnissen des Forschungsprojektes. Die Empfehlungen zu Jobcoaching AP finden sie online unter der Schriftenreihe der HAWK unter folgendem Link https://www.hawk.de/de/hochschule/fakultaeten-und-standorte/fakultaet-soziale-arbeit-und-gesundheit/profil-aktuelles/soziale-arbeit-und-gesundheit-im-gespraech

Zur Posterstrecke gelangen Sie hier.

Drittes Treffen mit der Projektgruppe Jobcoaching des DVE in Herten.

Am 10.01.2020 fand ein Treffen der Projektgruppe Jobcoaching des DVE in Herten statt. Im Mittelpunkt des Treffens stand die Reflexion ausgewählter Aspekte aus den Forschungsergebnissen, die in unsere Empfehlungen zu JobcoachingAP einfließen werden. Durch den Austausch und der Auswertung dieses Gespräches mit der Expertengruppe konnten wir uns über einen sinnvollen Aufbau und relevante Inhalte der Empfehlungen rückversichern.

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2020!

Wir als JADE-Team möchten uns bei allen bedanken, die unsere Arbeit bis jetzt unterstützt haben und wünschen Frohe Weihnachten sowie einen guten Start ins Jahr 2020.

Für das Forschungsprojekt steht die letzte Jahreswende bevor und wir freuen uns, Sie im neuen Jahr auf dem Jobcoaching-Kongress in Münster begrüßen zu dürfen. Dieser findet am 26. und 27. Februar 2020 statt und hat  für uns die Funktion einer Abschlussveranstaltung.

 

Vielen Dank und viele Grüße!

Das JADE Team

Dritter Rundbrief

Der dritte Rundbrief des Forschungsprojekts JADE informiert über unsere Aktivitäten im Zeitraum von April 2019 bis November 2019.

Die Datenanalyse ist nahezu abgeschlossen und wir geben erste Einblicke in Richtung Empfehlungen.

Außerdem berichten wir über die Teilnahme am ersten Teilhabeforschungskongress in Berlin (26.09.-27.09.2019), unser fünftes und letztes Beiratstreffen (30.10.2019), die Teilnahme an der Fachtagung der BAG UB (Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V.)  in Suhl (20.11.-21.11.2019) sowie die Planung unserer Abschlussveranstaltung auf dem ersten Jobcoaching-Kongress, der am 26. und 27. Februar 2020 in Münster stattfinden wird.

Der Rundbrief finden Sie auch in unserem Downloadbereich.

Artikel veröffentlicht

Das Forschungsprojekt JADE schreibt zum Diesseits und Jenseits der Planbarkeit im Jobcoaching.

Teilnahme am Teilhabeforschungskongress in Berlin, 26.-27.09.2019

Das Forschungsprojekt JADE ist auf dem Teilhabeforschungskongress mit einem Posterbeitrag und einem Vortrag vertreten.

Jobcoaching-Kongress 2020

Jobcoaching am Arbeitsplatz – verstehen und umsetzen.

Am 26. und 27. Februar 2020 wird der erste Jobcoaching-Kongress in Münster stattfinden.

Ziel der Veranstaltung ist es, einen fundierten Überblick über den aktuellen Stand von Forschung, Entwicklung und Umsetzung des JobcoachingsAP  in Zusammenhang mit beruflicher Teilhabe zu liefern.

Die Planung des Jobcoaching-Kongresses erfolgt in Abstimmung mit Vertretern des LWL (Landschaftsverband Westfalen-Lippe), der Handwerkskammer Münster und uns, das JADE Team. Durch die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Kooperationspartner wird ein umfangreicher Blick auf JobcoachingAP möglich.

Für uns als JADE-Team erfüllt der Jobcoaching-Kongress 2020 gleichzeitig die Funktion einer Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts. Im Mittelpunkt unserer Beiträge stehen die Präsentation unserer Ergebnisse in Bezug auf die gegenwärtige Praxis und das konzeptionelle Verständnis von JobcoachingAP sowie die von uns entwickelten Empfehlungen für die Durchführung.

Den Flyer und das Programm der Veranstaltung finden sie hier.

Für den Jobcoaching-Kongress 2020 können Sie sich hier anmelden.

Zweiter Rundbrief

Der zweite Rundbrief zum Forschungsprojekt JADE informiert Sie über den Forschungsprozess und die Zwischenergebnisse der ersten Phase des zweiten Arbeitspaketes. Weitere Themen sind die Zusammenarbeit mit dem Projektbeirat, der Entwicklungsprozess und der aktuelle Stand der Definition von Jobcoaching sowie ein Ausblick über die weiteren Schritte im Forschungsprojekt. Außerdem wird Lisa Weber als neue Mitarbeiterin des Jade-Teams kurz vorgestellt.

Sie finden den Rundbrief im Downloadbereich. Dort befinden sich auch die Zwischenergebnisse zum Arbeitspaket 2.

Definitionsentwicklung von Jobcoaching (10.04.2019)

Die aktuelle Definition von Jobcoaching entstand im Laufe des Forschungsprojekts JADE in Kooperation mit der BAG UB. Den Prozess der Definitionsentwicklung können Sie hier nachlesen.

4. Beiratstreffen fand am 20. Februar 2019 statt

Im vierten Beiratstreffen am 20.02.2019 stand -neben den aktuellen Analyseergebnissen- der Ausblick auf die Empfehlungen im Mittelpunkt. Diese werden wir am Ende des Forschungsprojekts veröffentlichen. Eine konstruktive Diskussion innerhalb der Beiratsrunde ermöglichte uns, einen ersten Strukturentwurf für die Empfehlungen zu entwickeln. Welche Fragen wir in diesem Zusammenhang behandelten und wie wir uns diesen genähert haben, können Sie diesem Handout entnehmen, welches unsere Präsentationsfolien beinhaltet.

Top