Endspurt der Bestandsaufnahme

Die Bundesweite Bestandsaufnahme und damit das Arbeitspaket 1 des Forschungsprojektes JADE neigt sich dem Ende. Die Bestandsaufnahme läuft noch bis zum 05.April. Anschließend werden wir im Forschungsteam die erhobenen Daten auswerten, um die Ergebnisse als bald in unserem Rundbrief kommunizieren zu können.

Neue potentielle Teilnehmer/innen für die Bestandsaufnahme können leider nun nicht mehr berücksichtigt werden. Wenn Sie JADE dennoch  unterstützen möchten, melden Sie sich ruhig. Eventuell kommen wir auf Sie als mögliche/n Interviewpartner/in im Arbeitspaket 2 zurück.

Veröffentlicht unter Allgemein
One comment on “Endspurt der Bestandsaufnahme
  1. Dr. Frauke Roth sagt:

    Aufgrund einer Erkrankung kann ich erst jetzt wieder an der Arbeit teilnehmen.
    Gerne stehe ich Ihnen im Arbeitspaket 2 nochmals zur Verfügung und unterstütze Ihre Forschung gerne.

    Mit freundlichen Grüßen
    Frauke Roth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

JADE
Jobcoaching zur Arbeitsplatzsicherung
Definieren und Evaluieren

HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
Standort Hildesheim
www.hawk-hhg.de

Projektleitung:
Prof. Dr. Ulrike Marotzki

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in:
Reinhard Hötten
Dorothea Harth
BMAS Gefoerdert durch Ausgleichsfonds
Laufzeit:
01.11.2016 – 30.09.2019