Immobiliendebatte 2009

Sind Shopping Center eine Bereicherung oder eine Gefahr für Innenstädte ?

Bei der Podiumsdiskussion „Shopping Center statt Stadt“, organisiert von Prof. Dr. Jürgen Erbach und moderiert von Christof Hardebusch, Chefredakteur der Fachzeitschrift immobilienmanager, stießen viele verschiedene Positionen aufeinander. „Die HAWK ist eine lebendige, selbstbewusste und diskussionsfreudige Hochschule. Deshalb haben wir auch keine Scheu, hier in Holzminden solch umstrittene Themen aufzugreifen, die wir sachlich, aber kontrovers aufgreifen“, betonte Professor Erbach.

Zu Gast waren u.a. Oliver Bernhardi (Leiter Standortentwicklung Ludwig Görtz GmbH), Theodor Floreth (Expansionsleiter Nord REWE Zentral AG), Wolfgang Pantförder (Bürgermeister Stadt Recklinghausen), Christof Hardebusch (Chefredakteur des Immobilienmanager), Gerhard Kemper (HAWK Holzminden), Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster), Matthias Böning (Sprecher des Vorstandes mfi AG).

Zum Artikel

Schlagwörter

Kategorien