Archiv für den Monat: Januar 2018

Geänderte Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

  • Hildesheim, Bibliothek auf dem Campus: 27.01. – 03.03.2018
    Am Samstag, den 27.01.2018 bleibt die Bibliothek geschlossen.
    29.01. – 03.03.2018:
    Mo – Do: 10:00 – 16:00 Uhr
    Di (Lesesaalnutzung) in der Zeit vom 29.01. – 23.02.2018: 16:00 – 18:00 Uhr
    Fr: 10.00 – 14:00 Uhr
  • Holzminden, Bibliothek Management, Soziale Arbeit, Bauen: 26.01. – 02.03.2018
    Mo – Fr: 09:30 – 13:00  Uhr

    (am 26.01. entfällt die Lesesaalnutzung)
  • Göttingen, Bibliothek Ressourcenmanagement: 29.01. – 02.03.2018
    Mo – Fr: 09:00 – 13:00  Uhr
  • Göttingen, Bibliothek Naturwissenschaften und Technik; 05.02. – 02.03.2018
    Mo – Fr: 09:30 – 13:00  Uhr

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Restaurierung und Konservierung:

Berns, Roy S.:
Color science and the visual arts : a guide for conservators, curators, and the curious / Roy S. Berns. – Los Angeles, CA : Getty Conservation Institute, [2016]. – 208 Seiten. : Illustrationen.

Farbe ist überall… Ziel des Buches: Farbtechnologische Probleme verstehen und lösen, die entstehen, wenn Kunst ausgestellt, erhalten (konserviert), abgebildet oder reproduziert wird.  Dieses Buch richtet sich an zwei Zielgruppen:  Museumsfachleute, die Antworten auf Fragen rund um „Farbprobleme“  wie „Why reproducing artwork is difficult“ suchen und Studierende der Konservierung oder Museologie für die Inhalte wie „Painting materials“, „Displaying artwork“ oder „Color reproduction“ von Interesse sein könnten.  Zahlreiche Beispiele erklärt unter anderem an Bildern von van Gogh, Monet und Toulouse-Lautrec veranschaulichen die Thematik.

Matteini, Mauro:
Chemistry for restoration : painting and restoration materials / Mauro Matteini, Rocco Mazzeo, Arcangelo Moles. – Firenze : Nardini editore, 2016. – 372 Seiten. : Illustrationen.

Der erste Teil dieses Buches behandelt Malmaterialien und Restaurierungsprodukte wie z.B. Pigmente, Bindemittel (Tempera, Proteine, Casein…) Lösemittel, Lacke und Kleber. Der zweite Teil des Buches beschreibt die Basics der Chemie wie inorganische Chemie, chemische Reaktionen und die Grundlagen der organischen Chemie. AS

CITAVI Schulung am 11.01.2018

Sie müssen eine größere Arbeit schreiben (Bachelor, Master) und haben noch keine Idee, wie sie die Literatur, die Sie dazu benötigen, am besten verwalten? Dann kommen Sie gern zur Citavi-Schulung, die wir am Donnerstag 11.01.18 von 9 Uhr bis ca. 11 Uhr im R225 im Goschentor (Medienraum) anbieten.
Es gibt noch einen freien Platz. Die Anmeldung dazu erfolgt über StudIP. DZ

AATA online – Abstracts of International Conservation Literature

RechercheFitEin Schätzchen für die Studierenden des Fachbereichs Bauen und Erhalten, aber auch natürlich für andere Interessierte:

AATA online – Abstracts of International Conservation Literature

Die AATA ist eine online frei verfügbare Datenbank zu allen Themen, die sich mit Restaurierung und Erhaltung von Kulturgut – seien es Kunstgegenstände, kulturelle Objekte, Architektur, archäologische Stätten und Materialien – und benachbarten Themengebieten befasst.
Sie wird vom Getty Conservation Institute (GCI) herausgegeben und wertet insgesamt 150 Zeitschriften und Konferenzberichte aus. Seit 1932 weist sie Literatur nach und es kommen pro Quartal ca. 1000 neue Abstracts hinzu.
U.a. weist sie Aufsätze aus den bei uns vorhandenen Zeitschriften: „Journal of Paper Conservation“, „Die Denkmalpflege“, „Denkmalpflege-Informationen“, „Restauro“, „Studies in Conservation“ und die Konferenzberichte des „International Council of Museums (ICOM)“ nach. Den jeweiligen Berichtszeitraum kann man in der List of titels covered nachlesen. Testen Sie diese Datenbank einmal aus. Bei Fragen dazu, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. DZ

Neuerwerbungen Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Bildnerisches Gestalten in der Fotografie

Lobisch-Delija, Michael: Wie wirkt mein Bild? : [klarer sehen für bessere Fotos] / Michael Lobisch-Delija. – 1. Aufl. – Heidelberg ; Hamburg [u.a.] : mitp, Verl.-Gruppe Hüthig, Jehle, Rehm, 2014. – 196 S. : zahlr. Ill. + 1 Bl.

Dieser kompakte Ratgeber macht Sie mit den Grundlagen der Bildwirkung vertraut und erläutert die Regeln der Bildsprache wie zum Beispiel den Goldenen Schnitt und die Drittelregel. Der Autor zeigt anhand zahlreicher Beispielfotos  die Bildelemente und ihre Wirkungsweise.  Grafische Diagramme ergänzen die jeweilige Erläuterung. Damit erhält jedes Beispielfoto konkrete Hilfestelllungen zur Verbesserung seiner Wirkung.

Hoffmann, Torsten Andreas: Der abstrakte Blick : Kompositionsschule für eine künstlerische Fotografie / Torsten Andreas Hoffmann. – 1. Auflage. – Heidelberg : dpunkt, [2016]. – 250 Seiten. : Illustrationen.

In diesem Buch zeigt der  Autor fotografisch umsetzbare Möglichkeiten einer Loslösung vom Gegenständlichen zur abstrakten Form. Er führt Interessierte  von einer noch gegenständlichen über die semi-abstrakte zur vollkommen abstrakten Bildgestaltung in der Fotografie.  Bildbeispiele erläutern die einem gegenständlichen Bild enstprechenden abstrakten Grundmuster auf. Ausführlich erläutert werden Farbwirkungen und Farbkontraste, ein praxisbezogener Teil zeigt ausführliche Fallbeispiele aus den Genres Stadt, Natur und „Banales“. RP