Creative Commons Lizenzen

Bei der Auswahl des passenden Lizenzmodells stellen sich zwei grundlegende Fragen:

  1. Soll die kommerzielle Nutzung erlaubt werden?
  2. Sollen Veränderungen zulässig sein? (Und wenn ja, nur bei der Verwendung derselben Lizenz?)

Es stehen folgende vier Optionen zur Verfügung:

BY  (Attribution = by) Freigabe, wenn bei Weiterverwertung der Urheber genannt wird („Namensnennung“)

NC  (NonCommercial = nc) Freigabe zu nicht-kommerziellen Zwecken („Keine kommer zielle Nutzung“)

ND  (No Derivatives = nd) Freigabe, wenn das Werk unbearbeitet weiterverwertet wird („Keine Bearbeitung“)

SA  (Share Alike = SA) Freigabe, wenn alle Werke, die das Ursprungswerk verwenden, unter den gleichen Lizenzbedingungen veröffentlicht werden wie dieses („Weitergabe unter gleichen Bedingungen“)

Aus diesen vier Optionen können insgesamt sechs Kombinationen (Lizenzen) gebildet werden:

BY                     Namensnennung 4.0 international (→ Details)

BYND             Namensnennung + Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international (→ Details)

BYNC             Namensnennung + Weitergabe unter gleichen Bedingungen + Keine kommerzielle Nutzung 4.0 international (→ Details)

BYNCND     Namensnennung + Keine kommerzielle Nutzung 4.0 international(→ Details)

BYNCSA     Namensnennung + Keine kommerzielle Nutzung + Keine Bearbeitung 4.0 international (→ Details)

BYSA             Namensnennung + Keine Bearbeitung 4.0 international (→ Details)

Es ist nicht sinnvoll und daher auch nicht möglich, die Option „Keine Bearbeitung“ mit der Option „Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ zu kombinieren, da die Option „Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ nur für veränderte Werke gilt.

Eine ausführliche Beschreibung der Lizenzen und Infos zur aktuellen Entwicklungen finden sie unter:
http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/

Stand: Juli 2014