Creative Commons

Was ist Creative Commons?

Creative Commons ist ein etabliertes Lizenzierungssystem für Open Content-Materialien.

Mit den Lizenzen können Sie Ideen, Konzepte oder ganze Werke öffentlich zugänglich und bekannt machen und die Werke anderer nutzen.

Nach dem deutschen Urheberrecht sind dem Urheber/der Urheberin „alle Rechte vorbehalten“. Mittels Lizenzen kann der Urheber aber bestimmte Rechte an seinem Werk freigeben, beispielsweise die Veröffentlichung, Kopie, Bearbeitung oder Verwertung, und sich dabei „einige Rechte vorbehalten“.

Die Initiative Creative Commons stellt 4 kostenlose Module zur Verfügung, mit denen Sie explizit angeben können, welche Rechte der Nachnutzung an Ihrem Werken Sie freigeben und welche Sie behalten möchten.

So ist für jeden auf den ersten Blick zu erkennen welche Nutzung mit urheberrechtsrelevaten Werken gestattet ist.

Die Lizenzen halten vor deutschen Gerichten stand.

Die einheitliche Kennzeichnung und Lizenzierung, insbesondere aber die elektronische Auszeichnung der Werke in Form von Metadaten, erleichtert die Veröffentlichung und die Suche von wieder verwendbaren Inhalten.

Stand: Juli 2014